Startseite> CVJM Rentweinsdorf-Ebern> Neustart der CVJM Mädchenjungschar in Rentweinsdorf geglückt!

CVJM Rentweinsdorf-Ebern

Neustart der CVJM Mädchenjungschar in Rentweinsdorf geglückt!

Nachdem die Jungschararbeit des CVJM im letzten Jahr mangels Teilnehmer ausgelaufen ist, gibt es jetzt positives zu berichten! Seit Februar trifft sich die
Mädchen-Jungschar des CVJM Rentweinsdorf – Ebern wieder regelmäßig!

 

Immer Mittwochs ist im CVJM Haus für Mädchen ab 16:30 Uhr „Action“ angesagt. Die Jungscharstunde dauert in der Regel 1½ Stunden. Eingeladen sind alle Mädchen, die 7 bis 12 Jahre alt sind (Grundschulalter). Neben verschiedenen Spielen und Bastelarbeiten wird gesungen und biblische Geschichten werden spannend erzählt. Für Spiele im Freien kann der Garten des CVJM Hauses
optimal genutzt werden.

 

Die Jungschar will den Mädchen helfen sich selbst zu entdecken, eine große Gemeinschaft zu erleben und Jesus als zuverlässigen Freund kennen zu lernen.

Sie will den Mädchen Orientierung, christliche Werte und Geborgenheit vermitteln.

 

Nach den ersten Treffen stellen wir fest, dass es einen Bedarf bei den Mädchen gibt. Es kommen zwischen 8 und 12 Teilnehmerinnen regelmäßig zur Gruppenstunde. Die Leitung hat Sonja Batz aus Losbergsgereuth, sowie CVJM Jugendsekretär Jeremy Vernon und Rebekka Fischer, beide aus Rentweinsdorf.

 

 

Für den Neustart der Jungschargruppe in Rentweinsdorf soll das Motto der Jungschar gelten:
„Mit Jesus Christus -Mutig voran!“